Hyundai unterstützt Ausbildung angehender Kfz-Mechatroniker

  • Kompakter Hyundai i30 an Mannheimer Heinrich-Lanz-Schule übergeben
  • Angehende Kfz-Meister machen sich mit moderner Fahrzeugtechnik vertraut
  • Qualifizierung als Basis für zufriedene Kunden im Autohaus

Angehende Kfz-Mechatroniker lernen an Deutschlands ältester Meisterschule fortan am Hyundai i30: Pünktlich zum neuen Ausbildungsjahr ergänzt der Kompaktwagen die Flotte der Schulungsfahrzeuge der Mannheimer Heinrich-Lanz-Schule. Mit dem von Hyundai Motor Deutschland gespendeten Modell wird das praxisorientierte Lernen vor Ort weiter ausgebaut.

„Die qualifizierte und realitätsnahe Aus- und Weiterbildung ist für Automobilhersteller besonders wichtig. Denn die Zufriedenheit unserer Kunden hängt maßgeblich vom Service und der Betreuung im Autohaus ab. Deshalb freut es uns, den Nachwuchs nun mit einem Schulungsfahrzeug unterstützen zu können“, erklärt Karl Hell, Direktor After Sales bei Hyundai Motor Deutschland.

Die Schlüssel des Hyundai i30 CRDi übergab Ende Juli Bernd Ehret, der Leiter des Hyundai Technik-Kompetenzzentrums, an Schulleiter Robert Kretz. Mit einem leistungsstarken 1,6-Liter-Common-Rail-Diesel unter der Motorhaube passt der Hyundai i30 genau in den landesweiten Lehrplan und den neuen Ausbildungsschwerpunkt „Pkw-Technik“. Die Schulungsfahrzeuge sollen die künftigen Serviceberater, Kfz-Mechatroniker und -Meister so realistisch wie möglich auf die Anforderungen in ihrem Berufsfeld vorbereiten. Neben dem Kennenlernen moderner Fahrzeugtechnik dienen die Autos auch zur Fehlerdiagnostik.

 
 
Ausbildungsprofis unter sich: Harald Gross (Geschäftsführer Innung RNO), Robert Kretz (Schulleiter HLS 1, Hyundai Abteilungsleiter Bernd Ehret, Abteilungsleiter HLS1 Peter Zimmer)  (v.li.)

Ausbildungsprofis unter sich: Harald Gross (Geschäftsführer Innung RNO), Robert Kretz (Schulleiter HLS 1, Hyundai Abteilungsleiter Bernd Ehret, Abteilungsleiter HLS1 Peter Zimmer) (v.li.)

low (0.32 MB) >>>

high (2.64 MB) >>>

low (0.19 MB) >>>

high (2.76 MB) >>>

   
files/08_2015_pm_Übergabe_schulungsfahrzeug_d8161f1.pdf Ausbildungsprofis unter sich: Harald Gross (Geschäftsführer Innung RNO), Robert Kretz (Schulleiter HLS 1, Hyundai Abteilungsleiter Bernd Ehret, Abteilungsleiter HLS1 Peter Zimmer)  (v.li.) files/72ppi_ausbildungsprofis unter sich_d8161f1.zip files/300ppi_ausbildungsprofis unter sich_d8161f1.zip files/72ppi_i30coupe_15_05_ext14_d8161f1.zip files/300ppi_i30coupe_15_05_ext14_d8161f1.zip files/ files/ files/ files/ files/ files/