Caritas Soest intensiviert Partnerschaft mit Hyundai

  • Wohlfahrtsverband erweitert Fahrzeugpool um 20 Hyundai i10
  • Übergabe erfolgt durch das Autohaus Göttgens in Soest
  • Seit über 10 Jahren engagieren sich Hyundai und die Caritas gemeinsam im sozialen Bereich

Der nordrhein-westfälische Caritasverband im Kreis Soest hat insgesamt 20 Hyundai i10 in seine Fahrzeugflotte übernommen. Die wendigen Cityflitzer sind für die ambulante Pflege und weitere soziale Betreuungsdienste im Kreis Soest vorgesehen. „Mit den neuen i10 erhält die Caritas Soest nicht nur formschöne sondern auch moderne Einsatzfahrzeuge. Außerdem bieten wir einen besonderen und einzigartigen Service. Wir sichern der Caritas ständige Mobilität, in dem wir einen i10 als Ersatzfahrzeug jederzeit zur Verfügung vorhalten“, erklärt Benjamin Göttgens, Geschäftsführer Autohaus Göttgens.

Die Übergabe der Fahrzeuge erfolgte im Autohaus Göttgens in Soest durch den Geschäftsführer Benjamin Göttgens und Frank Matzerath, District Manager Fleet West bei Hyundai Motor Deutschland. „Ich freue mich die ersten Hyundai i10 für unseren Fuhrpark entgegennehmen zu können“, sagt Peter Wawrik, Vorstandsvorsitzender der Caritas Soest. „Besonders schätzen wir den engagierten Service des Autohauses“, so Wawrik weiter. „Das, und die Fünf-Jahres-Garantie für sorgenfreies Fahren hat uns überzeugt.“

Seit 2004 arbeiten die gemeinnützige Organisation Caritas und Hyundai bereits zusammen. Die Kooperation baut auf dem Grundsatz auf, dass unternehmerische immer auch soziale Verantwortung bedeutet. Während des über 10-jährigen gemeinsamen Engagements wurden so über 60 Projekte realisiert, mit denen über 120.000 Menschen unterstützt werden konnten.

 
 

low (0.55 MB) >>>

high (1.10 MB) >>>

low (0.64 MB) >>>

high (1.22 MB) >>>

   
files/04_2015_pm_caritas_soest_v2_d7594f1.pdf files/72dpi_5opd30ril16_d7594f1.zip files/300dpi_5opd30ril16_d7594f1.zip files/72dpi_5opd30ril15_d7594f1.zip files/300dpi_5opd30ril15_d7594f1.zip files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/ files/