Hyung Cheong Kim neuer Präsident und CEO von Hyundai Motor Europe

  • Hyung Cheong Kim leitet die Hyundai Motor Europazentrale
  • Kim hatte zuvor Führungsrollen bei Hyundai Motor Company in USA und Kanada
  • CEO verantwortet die Unternehmensvision in 30 Ländern

Hyung Cheong Kim ist neuer Präsident und Geschäftsführer von Hyundai Motor Europe. Damit verantwortet er die Unternehmensvision von Hyundai Motor in insgesamt 30 europäischen Ländern und leitet das Management der Europazentrale. Kim folgt auf Byung Kwon Rhim, der als Head of International Sales Divsion zur Hyundai Motor Company nach Seoul wechselt.

„Unter der Führung von Byung Kwon Rhim hat das Unternehmen wichtige qualitative Schritte in Europa gemacht. Ich bin stolz, das Europageschäft in diesem Sinne fortzuführen.“, so der neue Präsident von Hyundai Motor Europe, Hyung Cheong Kim. „Ich freue mich darauf, eng mit unseren Teams und Partnern zusammen zu arbeiten, um die Bekanntheit und die Wahrnehmung der Marke Hyundai zu verstärken. Das ist wichtig, um die Erfahrungen unserer Kunden mit unseren Fahrzeugen zu verbessern und so das Wachstum von Hyundai in Europa sicherzustellen.“

Hyung Cheong Kim begann seine Karriere in der Zentrale von Hyundai Motor Company in Korea. In den vergangenen 29 Jahren hat er hauptsächlich in internationalen Unternehmensbereichen der Marke gearbeitet, zuletzt in den Hyundai Zentralen in Kanada und den USA.

In Europa hat Hyundai Motor das erfolgreichste erste Quartal bisher gefeiert. Die Neuzulassungen stiegen in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9,7 Prozent auf 119.855 Fahrzeuge.

 
 

low (0.07 MB) >>>

high (0.50 MB) >>>

low (0.06 MB) >>>

high (0.74 MB) >>>

   
files/04_2015_pm_neuer präsident hyundai motor europe_d7592f1.pdf files/72ppi_small_screen_8868_d7592f1.zip files/300ppi_small_screen_8868_d7592f1.zip files/72ppi_small_screen_8898_d7592f1.zip files/300ppi_small_screen_8898_d7592f1.zip files/ files/ files/ files/ files/ files/