Das neue Hyundai i20 Coupe: Mehr als nur ein Dreitürer

  • Eigenständige, betont dynamische Coupé-Version des Hyundai i20
  • Hyundai baut Angebot im B-Segment aus
  • Junge, design-orientierte Kunden im Visier

Mit dem neuen i20 Coupe bringt Hyundai jede Menge Dynamik und Sportlichkeit in die neue i20 Baureihe. Erstmals bietet Hyundai ein dreitüriges Fahrzeug im B-Segment an, das sich durch eigenständige Design-Elemente klar vom fünftürigen Modell unterscheidet. Das neue i20 Coupe spricht mit seinem sportlichen Auftritt vor allem junge, design-orientierte Kunden an, die mit ihrer Kaufentscheidung ihre individuelle Persönlichkeit zum Ausdruck bringen möchten.

Zugleich bringt das dynamische Design auch funktionale Vorteile: Das stattliche Kofferraumvolumen des fünftürigen i20 steigt im i20 Coupe dank der neuen Heckpartie um weitere zehn Liter auf den Klassenbestwert von 336 Litern. Für hohen Komfort an Bord sorgen die konsequente Geräusch- und Vibrationsdämmung ebenso wie das großzügige Platzangebot und zahlreiche hochwertige Extras wie ein beheizbares Lenkrad. Für den Antrieb stehen in Deutschland ein Benzinmotor mit 74 kW (100 PS) und ein Dieselmotor mit 66 kW (90 PS) zur Wahl. Ende 2015 wird die Motorenpalette um einen neu entwickelten Turbo-Dreizylinder-Benziner ergänzt, der in zwei Leistungsstufen mit 74 kW (100 PS) und 88 kW (120 PS) erhältlich ist.

Einzigartige Silhouette mit dynamischer Dachlinie

Diese Silhouette ist im B-Segment wohl einzigartig: Mit den stark geneigten A-, B- und C-Säulen unterscheidet sich das Hyundai i20 Coupe klar von seinem fünftürigen Pendant und weist dank der um 25 mm niedrigeren Dachlinie ein deutlich dynamischeres Profil auf. Auch die schwebende Dachlinie des neuen i20 interpretiert das i20 Coupe auf seine Weise: mit schlanken schwarzen Applikationen für die C-Säulen, die das markante Heckdesign noch stärker betonen. Die Frontpartie wird geprägt von einer eigenständigen Version des Hexagonalgrills, der perfekt mit dem neu gestalteten Stoßfänger harmoniert.

Auch die neuen Seitenschweller und der sportliche Heckspoiler unterstreichen den individuellen Auftritt des i20 Coupe, dessen Athletik und kraftvolle Haltung durch eine muskulöse Charakterlinie im hinteren Bereich des Fahrzeugs zusätzlich verstärkt wird. Ebenfalls neu sind die Heckleuchten und das Design der 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Stylische Akzente setzt das i20 Coupe zudem durch eine exklusive orangefarbene Außenlackierung, Tangerine Orange.

Ergonomisch und hochwertig gestalteter Innenraum

Den hochwertigen Charakter des neuen Hyundai i20 Coupe betonen exklusive Ausstattungsfeatures: etwa das große Sonnendach, das die Insassen mit natürlichem Licht versorgt und für eine besonders entspannende und angenehme Atmosphäre an Bord sorgt. Zudem legten die Innenraum-Designer höchsten Wert auf Komfort, hochwertige Materialien und eine ergonomische Gestaltung der Fahrerumgebung.

Die neue Heckpartie verleiht dem i20 Coupe im Vergleich zum Fünftürer übrigens noch einen handfesten Vorzug: Das ohnehin beträchtliche Kofferraumvolumen des i20 stieg um weitere zehn Liter auf den Klassenbestwert von 336 Litern. Die Vordersitze mit Easy-Entry- und Memory-Funktion gewähren einen leichten Zugang zum Fond.

Ganz gleich, ob man sich auf den Vorder- oder Rücksitzen aufhält: Dank der konsequenten Verringerung von Geräuschen und Vibrationen sowie den ausgezeichneten Werten für Bein-, Kopf- und Schulterfreiheit bietet das neue i20 Coupe ein hohes Komfortniveau. Dies lässt sich mit zahlreichen hochwertigen Extras weiter steigern: etwa einem beheizbaren Lenkrad oder einer automatischen Anti-Beschlag-Funktion für die Windschutzscheibe. Wie beim Fünftürer ist zudem ein Spurhaltewarnsystem (LDWS) verfügbar.

In Deutschland wird das i20 Coupe in den Ausstattungslinien TREND und STYLE angeboten. Diese entsprechen weitgehend den Umfängen des i20 5-Türers. Zusätzlich erhält das Modell in der Ausstattungslinie TREND serienmäßig 16“-Leichtmetallfelgen sowie LED-Tagfahrlicht, Projektionsscheinwerfer und Abbiegelicht. Die Variante STYLE wird durch 17“-Leichmetallfelgen aufgewertet.

Zwei Motorisierungen unterstreichen Coupé-Charakter

Die Motoren des neuen Hyundai i20 Coupe verbinden hohe Effizienz mit ausgezeichneter Fahrbarkeit und sind damit für Anforderungen des täglichen Einsatzes bestens gerüstet. Als Benzinmotor kann der Kunde den neu entwickelten 1,4-Liter-Benzinmotor mit 74 kW (100 PS) wählen. Der Dieselmotor aus der U-II Dieselfamilie einer mit 1,4 Litern Hubraum und 66 kW (90 PS) komplettieren das nach der Abgasnorm Euro 6 eingestufte Antriebsangebot des i20 Coupe. Für die Kraftübertragung stehen Schaltgetriebe mit sechs Gängen zur Verfügung; der 1,4-Liter-Benziner ist zudem mit einer Vierstufen-Automatik erhältlich.

Weitere Verstärkung erhält die Motorenpalette des i20 Coupe Ende des Jahres 2015 durch einen neu entwickelten 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit Turboaufladung. Dieser kleine T-GDI der Kappa-Reihe ist der erste Motor einer neuen Generation kleiner Turbobenziner, die sich durch ein Plus an Leistungsentfaltung, Fahrspaß und Effizienz auszeichnen.

Hyundai bietet den neuen 1,0 Liter T-GDI in zwei Leistungsstufen an: In der Version mit 74 kW (100 PS) ist er auf einen möglichst geringen Verbrauch ausgelegt, die stärkere Variante mit 88 kW (120 PS) verspricht besonderen Fahrspaß. Der neue Turbomotor verfügt über zahlreiche Verbesserungen und neue Technologien wie die Benzindirekteinspritzung und einen kleinen Single-Scroll-Turbolader.

Aus Europa für Europa

Das neue i20 Coupe ist eines von vielen neuen Modellen, die Hyundai im Rahmen des Programms Product Momentum 2017 einführt. Es wird zum weiteren Wachstum der Marke beitragen und die Position von Hyundai im B-Segment stärken – der größten und stetig weiter wachsenden Fahrzeugklasse auf dem europäischen Automobilmarkt.

2013 belief sich der Absatz im europäischen B-Segment auf 2,86 Millionen Einheiten; für 2017 wird ein Volumen von 3,25 Millionen Fahrzeugen prognostiziert. Die Produktion des neuen Hyundai i20 erfolgt im kürzlich erweiterten türkischen Werk von Hyundai Assan Otomotiv Sanayi (HAOS) in Izmit. Hyundai erwartet, dass von der neuen i20 Familie jährlich rund 100.000 Einheiten in Izmit von den Bändern laufen.


***
Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für das Hyundai i20 Coupe: 6,4-4,1.
CO2Emissionen in g/km kombiniert: 148-106. Effizienzklassen E-A.
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

 
 

low (0.17 MB) >>>

high (1.42 MB) >>>

low (0.14 MB) >>>

high (1.05 MB) >>>

low (0.17 MB) >>>

high (1.48 MB) >>>

low (0.18 MB) >>>

high (1.75 MB) >>>

low (0.17 MB) >>>

high (1.64 MB) >>>

low (0.18 MB) >>>

high (1.87 MB) >>>

low (0.23 MB) >>>

high (4.44 MB) >>>

   
files/04_das hyundai i20 coupe_d7544f1.pdf files/72ppi_new generation i20 coupe (1)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (1)_d7544f1.zip files/72ppi_new generation i20 coupe (2)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (2)_d7544f1.zip files/72ppi_new generation i20 coupe (3)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (3)_d7544f1.zip files/72ppi_new generation i20 coupe (4)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (4)_d7544f1.zip files/72ppi_new generation i20 coupe (5)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (5)_d7544f1.zip files/72ppi_new generation i20 coupe (6)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (6)_d7544f1.zip files/72ppi_new generation i20 coupe (7)_d7544f1.zip files/300ppi_new generation i20 coupe (7)_d7544f1.zip files/ files/ files/ files/ files/ files/