Hyundai auch im Motorsport erfolgreich

  • Seriennaher Hyundai Veloster Turbo nimmt die Herausforderung Nordschleife an
  • Hyundai Motorsport GmbH im fränkischen Alzenau steuert Rallye-Aktivitäten
  • Erste Podiumsplätze und Bestzeiten für das Hyundai WRC-Team

Im Motorsport ist Hyundai so aktiv wie nie zuvor. Mit einer Platzierung auf dem Podium und einigen Bestzeiten in Wertungsprüfungen ist das Hyundai WRC- Team mit Sitz in Alzenau erfolgreich in seine erste Saison in der Rallye-WM gestartet. Und mit einer seriennahen Rennversion des Veloster Turbo startet Hyundai Motor Deutschland auch in diesem Jahr wieder bei der VLN- Langstreckenmeisterschaft und dem 24-Stunden-Rennen.

Das Debüt auf dem Nürburgring in der vergangenen Saison konnte sich nicht nur wegen eines Klassen-sieges in der VLN-Serie 2013 sehen lassen: Der seriennahe, für den Renneinsatz optimierte Hyundai Veloster Turbo erwies sich in der „Grünen Hölle“ bei allen Starts als extrem standfest und leistungsfähig. Diesen Anspruch will das Team auch dieses Jahr beim 24-Stunden-Rennen erfüllen. Mit am Steuer beim Langstreckenklassiker vom 19. bis zum 22. Juni: Markus Schrick, motorsportbegeisterter und -erfahrener Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, der das Nordschleifen-Projekt auch ange-stoßen hat. „Wir greifen weitgehend auf ausgereifte Technik zurück, für die Hyundai ja bekannt ist. Wenn unser Renn- Veloster so zuverlässig ist wie sein Bruder vom Band, ist das bei einem Langstreckenren-nen ein echtes Pfund, mit dem man wuchern kann“, so Schrick.

Seit Januar ist Hyundai zudem in der Rallye-Weltmeisterschaft unterwegs. Schon beim dritten Rennen, der Rallye Mexiko, feierte das junge Hyundai Shell World Rally Team einen Meilenstein: Die Mannschaft absolvierte in den Höhenlagen des mittelamerikanischen Landes trotz schwierigster Bedingungen zum ersten Mal mit beiden i20 WRC die komplette Distanz und konnte sich über den ersten Podiumserfolg freuen. Beim WM-Lauf in Argentinien gewann Werksfahrer Thierry Neuville eine Wertungsprüfung.

Beheimatet ist das Team übrigens im fränkischen Alzenau: Von dort aus steuert die neu gegründete Hyundai Motorsport GmbH alle Rallye-Aktivitäten der Marke und sorgt für einen reibungslosen Informa-tions- und Technologietransfer in das europäische Technikzentrum in Rüsselsheim. Dort fließen die im Motorsport gewonnenen Erkenntnisse in die Entwicklung und Produktion der Serienmodelle ein.

***

Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:

Bernhard Voß, Tel.: (069) 380767-470; Fax: (069) 823798 7; E-Mail: bernhard.voss@hyundai.de
Bilke Fitzner, Tel.: (069) 380767-473; Fax: (069) 823798 7; E-Mail: bilke.fitzner@hyundai.de
Eric Metzler, Tel.: (069) 380767-474; Fax: (069) 823798 7; E-Mail: eric.metzler@hyundai.de
Stephanie Wester, Tel.: (069) 380767-472; Fax: (069) 823798 7; E-Mail: stephanie.wester@hyundai.de
Informationen und Fotos auch im Internet-Pressebereich unter www.hyundai- presselounge.de

Über Hyundai Motor Deutschland

Hyundai Motor Deutschland ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. 2013 wurden in Deutschland 101.522 Fahrzeuge verkauft. Der Marktanteil betrug 3,4 Prozent, damit ist Hyundai zweitstärkste Importmarke im Land. Weltweit gehört die Hyundai Motor Group mittlerweile zu den fünf größten Automobilherstellern. Kunden bestätigen Hyundai ein attraktives Design gepaart mit hoher Qualität und ein sehr gutes Preis- Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden fast 95 % aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Rund 90 % dieser Modelle werden auch in den europäischen Werken der Marke in Tschechien und der Türkei gebaut. Als langjähriger Partner der FIFA, der UEFA sowie der Caritas ist Hyundai im sportlichen und im sozialen Bereich engagiert.

 
 

low (1.49 MB) >>>

high (4.65 MB) >>>

low (0.45 MB) >>>

high (2.11 MB) >>>

low (0.53 MB) >>>

high (3.96 MB) >>>

low (0.60 MB) >>>

high (4.76 MB) >>>

 
files/ami2014_hyundai_auch_im_motorsport_erfolgreich_d7171f1.pdf files/ami2014_langstrecke1_low_d7171f1.zip files/ami2014_langstrecke1_d7171f1.zip files/ami2014_langstrecke2_low_d7171f1.zip files/ami2014_langstrecke2_d7171f1.zip files/ami2014_wrc1_low_d7171f1.zip files/ami2014_wrc1_d7171f1.zip files/ami2014_wrc2_low_d7171f1.zip files/ami2014_wrc2_d7171f1.zip files/ files/